loader

Cookie-Hinweis:

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Webseite zu optimieren. Durch die Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Login

Pressemitteilung

19.05.2020
Pressemitteilungen

„COVID-19 ist in erster Linie eine soziale Krise“: Standard Life hilft Krebshilfen in Frankfurt und Wien mit Spende über 50.000 Euro

Standard Life hat eine Spende über insgesamt 50.000 Euro an die gemeinnützigen Vereine „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e. V." und die Österreichische Krebshilfe in Wien übergeben. Der Betrag ist Teil einer Gesamtsumme von 1 Million britischen Pfund (rund 1,15 Millionen Euro), die die Standard-Life-Mutter Phoenix Group an wohltätige Organisationen gespendet hat. Die Hälfte des Gesamtbetrages wurde an die britische Wohltätigkeitsorganisation Age UK gespendet, die sich für ältere Menschen einsetzt, die weitgehend auf sich allein gestellt sind. Die übrigen 500.000 Euro wurden an die Organisationen gespendet, zu denen Phoenix und die zur Gruppe gehörenden Lebensversicherer eine kontinuierliche Beziehung unterhalten und diese regelmäßig unterstützen. In Deutschland ist dies der gemeinnützige Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e. V." und in Österreich die Österreichische Krebshilfe Wien. Das Engagement beider Organisationen ist Menschen gewidmet, deren Gesundheit bereits durch eine Vorerkrankung geschwächt ist und die damit umso mehr von den Folgen einer Infektion mit dem COVID-19-Virus betroffen wären.

Seit dem Markteintritt in Deutschland im Jahr 1996 folgt Standard Life einer Tradition, Hilfseinrichtungen für Kinder an den Unternehmensstandorten Frankfurt, Wien und Graz zu unterstützen. In vergangenen Jahren waren unter anderem das Wiesbadener Kinderhospiz „Bärenherz“, die „Aktion Teddybär“ der Frankfurter Rettungsdienste, das Frankfurter Clementine Kinderhospital und auch die Giovane-Elber-Stiftung Nutznießer der gemeinnützigen Spenden des Versicherers. In Österreich hat sich Standard Life auf die Unterstützung der Österreichischen Krebshilfe Wien fokussiert.

„COVID-19 ist in erster Linie eine soziale Krise. Als Versicherer haben wir eine gesellschaftliche Verantwortung, die sich nicht nur darin zeigen sollte, Kunden bei ihrer Altersvorsorge zu unterstützen. Dieser Verantwortung kommen wir seit mehr als 20 Jahren nach und ich freue mich sehr, dass wir unsere Partner in dieser schwierigen Situation auch mit einer zusätzlichen Spende unterstützen können“, sagt Christian Nuschele, Head of Sales & Marketing bei Standard Life Deutschland. Bereits im Januar wurden die „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e. V." mit 16.000 Euro und die Österreichische Krebshilfe in Wien mit 6.000 Euro bedacht.

Als PDF-Dokument herunterladen (124 KB)

 

Das könnte Sie auch interessieren

News

24.11.2022

Einschluss einer Berufsunfähig­keitsrente: Gleicher BU-Schutz bereits ab niedrigerem GesamtbeitragJetzt niedrigerer Mindestbeitrag bei Einschluss der Berufsunfähigkeitsrente bei Standard Life

Kontrovers diskutiert wird mitunter, ob und ggf. für wen es passt, Berufsunfähigkeitsschutz mit einer Altersvorsorge zu kombinieren. Dabei gibt es durchaus Argumente für eine individuelle Kombination beider Vorsorge-Bausteine.

News

24.10.2022

Doppelte Verstärkung
für Ihre Beratung

Wir setzen unseren bereits erfolgreich eingeschlagenen Wachstumskurs fort und verstärken uns daher auch personell, und zwar gleich doppelt: Eva Tittmann verantwortet seit dem 01.10.2022 als Sales-Managerin das Team der bundesweit tätigen Maklerbetreuer. Dieter Notzon unterstützt bereits seit dem 01.08.2022 als Consultant das wichtige Geschäftsfeld unserer Strategischen Partner.

Video

Investment Update: Zwischen Gaspreisen und Inflation durch die Krise

Aufzeichnung vom 13. September 2022


Die Inflation wird zunehmend ein Thema – und spielt beiderseits des Atlantiks eine andere Rolle. Auch explodierende Versorgungskosten aufgrund von Gasknappheit und nahendem Winter zehren an Nerven und Finanzen der Verbraucher.

My Standard Life

Ihr Login zu mehr Komfort

My Standard Life ist Ihr persönlicher Kundenbereich. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Ihren Verträgen.

Passwort vergessen?

Berater­finder

Finden Sie einen unabhängigen Berater in Ihrer Nähe

Finanzberatung ist Vertrauenssache. Deshalb setzen wir ausschließlich auf Vertriebspartner, die unabhängig und damit nicht an ein Versicherungsunternehmen gebunden sind. Bei ihrer Auswahl sind wir sehr kritisch. Wir glauben, dass unabhängige Berater am besten wissen, was die richtige Lösung für Sie ist. Und wir legen Wert darauf, unsere Produkte so zu gestalten, dass die Fakten für sie sprechen – und die Berater sie aufgrund dieser Fakten für Sie auswählen.

Schnellzugriffe für My Standard Life