Login

Pressemitteilung

26.09.2022

Bis zu 43 Prozent mehr RenteStandard Life hebt Rentenzins bei Fondspolicen um einen Prozentpunkt an

Standard Life hat den Zins für seine Rentenzahlungen von 0,25 Prozent auf 1,25 Prozent erhöht. Die Anhebung gilt für alle Verträge, bei denen die Rentenzahlung noch nicht begonnen hat. Der höhere Zinssatz zahlt sich zukünftig besonders bei einer Basisrente aus. Das hat Standard Life auf der Grundlage von Daten der unabhängigen Versicherungsanalysten Franke und Bornberg errechnet: Danach bringt der neue Verrechnungszins Kundinnen und Kunden, die vor dem 21. Dezember 2012 eine Basisrente abgeschlossen haben und noch nicht in die Rente übergegangen sind, in Abhängigkeit des gewählten Hinterbliebenenschutzes und Vertragsbeginns zwischen 15 und 43 Prozent mehr Rente ein.

„Mit der Anhebung des Rentenzinses können wir jetzt in allen Schichten eine deutlich höhere lebenslange Rente anbieten als bisher. Dies ist eine sehr positive Nachricht für unsere Kundinnen und Kunden. Gerade in der Basis-Rente, in der die Verrentung gesetzlich vorgeschrieben ist, können Kunden zwar weiterhin die Open Market-Option wählen, dank des höheren Rentenzinses ist unser eigenes Angebot im Marktvergleich aber deutlich attraktiver geworden“, freut sich Christian Nuschele. Der Head of Distribution & Marketing von Standard Life Deutschland und Österreich weist darauf hin, dass der Versicherer damit auf entsprechende Nachfragen aus dem Markt reagiert habe, speziell von unabhängigen Maklern. Die illustrierten Rentenwerte wurden bereits an den neuen Rentenzins angepasst, so dass Versicherungsmakler ihren Kunden in der Altersvorsorgeberatung eine bessere Vorstellung davon geben können, wie hoch die mögliche Rente für sie künftig sein kann.

Als PDF-Dokument herunterladen (517 KB)

 

Seite

Private Altersvorsorge und BU-AbsicherungMaxxellence Invest private Vorsorge — die Kombi macht's!

Die fondsgebundene Rentenversicherung Maxxellence Invest ermöglicht einen konsequenten Vermögensaufbau. Der beginnt ganz entspannt ab 50 Euro monatlich. Mehr ist immer möglich – sei es durch Zuzahlungen, Beitragsdynamik oder -erhöhung. Hinzu kommt der Investmentmotor, der sich auf den persönlichen Risiko-Appetit abstimmen lässt.

Presseartikel

04.09.2023

Standard Life: Neue Sofortrente mit dauerhaft garantiertem Zins

VersicherungsJournal.de

Die Standard Life Versicherung, Zweigniederlassung Deutschland der Standard Life International dac, bietet seit Kurzem die „FREELAX SOFORT“-Rente an. Der Tarif ist eine vollgarantierte, also in voller Höhe und lebenslang garantierte Rente, heißt es in einer Pressemitteilung.

Pressemitteilung

01.08.2023

Fokus auf Rentenphase

Standard Life bringt sofort beginnende Rente auf den Markt, Rentenzins steigt auf 2,75 Prozent

My Standard Life

Ihr Login zu mehr Komfort

My Standard Life ist Ihr persönlicher Kundenbereich. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Ihren Verträgen.

Passwort vergessen?

Berater­Innen­finder

Finden Sie unabhängig Beratung in Ihrer Nähe

Finanzberatung ist Vertrauenssache. Deshalb setzen wir ausschließlich auf VertriebspartnerInnen, die unabhängig und damit nicht an ein Versicherungsunternehmen gebunden sind. Bei ihrer Auswahl sind wir sehr kritisch. Wir glauben, dass unabhängige Beraterinnen und Berater am besten wissen, was die richtige Lösung für Sie ist. Und wir legen Wert darauf, unsere Produkte so zu gestalten, dass die Fakten für sie sprechen – und die BeraterInnen sie aufgrund dieser Fakten für Sie auswählen.

Schnellzugriffe für My Standard Life

Cookie-Einstellungen

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Hierbei wird zwischen technisch notwendigen Cookies zum Bereitstellen der Webseite und optionalen Cookies, z.B. zur Auswertung der Webseitennutzung, unterschieden.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Präferenzen anpassen.