Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien um unsere Webseite zu optimieren. Durch die Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

  • Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Xing

Pressemeldung

PDF-Version

Diese Pressemeldung steht Ihnen auch als PDF-Datei zur Verfügung

Frankfurt, 09.11.2012

Standard Life Investments legt neuen Schwellenländerfonds auf

Der weltweit tätige Fondsmanager Standard Life Investments (SLI) hat einen neuen Fonds aufgelegt, der in Aktien aus Schwellenländern investiert. Mit dem Global Emerging Markets Unconstrained SICAV Fund (ISIN Retail Acc: LU0778371244 / ISIN institutionelle Anlageklasse Acc: LU0778371327) erweitert Standard Life Investments sein Angebot im Bereich Emerging Markets und stützt sich dabei auf seine Expertise im Bereich von Aktienfonds, die keiner Benchmark-Bindung unterliegen. Der neue von Investment Director Ross Teverson gemanagte Fonds richtet sich an Anleger, die mittels eines konzentrierten Portfolios aus 30 bis 50 Titeln in die überzeugendsten Aktienideen aus Schwellenländern investieren möchten. Außer in Deutschland ist der Fonds auch in Dänemark, Finnland, Großbritannien, Irland, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Schweden, der Schweiz und Spanien zum Vertrieb zugelassen.

Der Global Emerging Markets Unconstrained SICAV Fund investiert in Unternehmen aus einem weitreichenden Universum aus Schwellenländern und so genannten „Frontier Markets“, weniger entwickelten Ländern. „Der Fonds bietet Anlegern ein konzentriertes Engagement in unseren allerbesten Emerging-Markets-Ideen“, sagt Teverson. Gleichzeitig verfolge der Fonds einen Risiko-Overlay-Ansatz, der das thematische Risiko der weniger entwickelten Regionen minimieren und dafür sorgen soll, dass die Rendite vor allem aus der Einzeltitelauswahl resultiere, erklärt der Fondsmanager.

Teverson ergänzt: „Unsere ‚Focus on Change’-Philosophie kommt Investitionen in Emerging Markets sehr zugute, da sowohl die dort ansässigen Unternehmen als auch die Märkte, in denen sie aktiv sind, sich konstant weiterentwickeln. Focus on Change ist ein differenzierter Ansatz, der uns dabei hilft, die führenden Emerging-Markets- Unternehmen der Zukunft zu identifizieren.“ Häufig seien dies Aktien, für die es keinen ausreichenden Research gebe. „Emerging Markets bieten eine überzeugende Anlagechance“, sagt Teverson. „Die Kombination aus geringerer Schuldenlast, demografischem Potenzial und einer aufstrebenden Konsumentenklasse ist positiv für Aktien aus Emerging Markets. Hinzu kommt, dass der zunehmende Handel zwischen Schwellenländern bedeutet, dass das Wachstum der Emerging Markets mehr und mehr aus diesen Ländern selbst heraus generiert wird.“

Fondskennzahlen

Fondsname: Global Emerging Markets Unconstrained SICAV Fund (SICAV)
ISIN: Retail: LU0778371244 / Institutionell: LU0778371327
Fondskategorie: Aktien global
Basiswährung: US-Dollar
Auflegungsdatum: 26. Oktober 2012
Ertragsverwendung: Thesaurierend
Mindestanlage: Retail USD 1.000,--
Gebühren: 1,80 % p.a. (Retail), 0,90 % p.a. (institutionell)
Handel: Täglich

Über Standard Life Investments

Standard Life Investments ist eines der führenden europäischen Investmenthäuser mit einem weltweit verwalteten Vermögen von ca. 195 Milliarden Euro, einschließlich 2.700 Institutionen in 27 Ländern (Stand: 30. Juni 2012). Standard Life Investments wurde im Jahr 1998 gegründet und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Standard Life plc. Standard Life Investments ist seit über zehn Jahren am deutschen Markt tätig und verwaltet Anlagen für eine Reihe von großen Pensionsfonds, Dachfonds und Privatbanken. In Deutschland bietet Standard Life Investments insgesamt 25 Publikumsfonds an. Die SICAV-Fondspalette eröffnet sowohl bei Aktien- als auch bei Rentenfonds Zugang zu unterschiedlichen Regionen und Sektoren. Die SICAV-Fonds sind über führende Plattformen wie Moventum, Metzler Fund Xchange und die Frankfurter Fondsbank erhältlich.

Pressekontakt

Oliver Höflich

Standard Life Versicherung

Oliver Höflich
Pressesprecher
Lyoner Str. 15, 60528 Frankfurt/Main

Tel.: +49 (0)69 66572-1010
Fax: +49 (0)69 66572-2759