Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien um unsere Webseite zu optimieren. Durch die Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

  • Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Xing

Pressemeldung

PDF-Version

Diese Pressemeldung steht Ihnen auch als PDF-Datei zur Verfügung

Frankfurt, 19.03.2014

Global Focused Strategies: Neuer Multi Asset Fonds kombiniert Micro- und Macro-Strategien

Standard Life Investments, mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 200 Mrd. Euro eines der großen europäischen Investmenthäuser, bringt einen neuen Multi Asset Fonds an den Markt, der darauf abzielt, hohe absolute Erträge unabhängig von den Marktverhältnissen zu erzielen. Der Global Focused Strategies Fund (ISIN: LU0995142303) hat eine Zielrendite von Cash* +7,5% per annum über einen rollierenden Dreijahreszeitraum; diese Zielrendite will er erreichen bei einer Volatilität zwischen 6% und 12%.

Die Global Focused Strategies (GFS) werden gemanagt vom mehrfach ausgezeichneten Multi Asset Team von Standard Life Investments, das auch verantwortlich ist für die erfolgreichen Portfolios der Global Absolute Return Strategies (GARS) und Absolute Return Global Bond Strategies. Durch die Nutzung der etablierten Plattform und der Risikomanagementstrukturen können die GFS ein höchst diversifiziertes Portfolio bauen, das aus vielen Ertragsquellen und in verschiedenen Stressszenarien positive Erträge erwirtschaften kann.

Guy Stern, Head of Multi Asset and Macro Investing: “Die Global Focused Strategies sind eine innovative Fusion aus Micro- und Macro-, sowie Multi-Asset- und Risikomanagementkompetenz. Sie nutzen die Erfahrung unserer Aktien-, Renten-, Immobilien- und Geldmarkt-Spezialisten. Damit können wir alle unsere Investmentstrategien in höchst effizienter Weise zusammen nutzen und das Bedürfnis unserer Kunden nach marktunabhängigen stetigen Erträgen erfüllen.

Der GFS Fonds investiert mit großen Freiheitsgraden aktiv innerhalb und zwischen allen Assetklassen und allen Kapitalstrukturen. Darüber hinaus nutzt er derivative Strukturen, um das Risiko und die Kosten zu reduzieren und zusätzliche Erträge zu generieren. Mit dieser außergewöhnlich breiten Palette von Strategien wird er in der Lage sein, auch in schwierigem ökonomischen Umfeld positive Erträge zu erwirtschaften.“

Die GFS wurden im Dezember 2013 mit einem Seedinvestment von internationalen Pensionsfonds und Vermögensverwaltern in Höhe von Euro 110 Mio. aufgelegt. Als Luxemburger SICAV-Struktur sind sie in verschiedenen Anteilsklassen und Währungen auch in Deutschland erhältlich. Die Verwaltungsgebühr des Fonds beträgt 1,2% per annum; eine Performance abhängige Gebühr wird nicht erhoben.

*Cash ist definiert als: UK: 6-month LIBOR; Switzerland: 6-month CHF LIBOR; US: 6-month US LIBOR, Canada: 6-month CIDOR; Europe: 6-month EURIBOR; Australia: UBS Bank Bill; New Zealand: 180-Day Bank Bill; Singapore: S$ LIBOR.

Pressekontakt

Oliver Höflich

Standard Life Versicherung

Oliver Höflich
Pressesprecher
Lyoner Str. 15, 60528 Frankfurt/Main

Tel.: +49 (0)69 66572-1010
Fax: +49 (0)69 66572-2759