Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien um unsere Webseite zu optimieren. Durch die Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

  • Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Xing

Pressemeldung

PDF-Version

Diese Pressemeldung steht Ihnen auch als PDF-Datei zur Verfügung

Frankfurt, 19.02.2015

Alle Maklerbetreuer von IHK zu "Unternehmensentwicklern" zertifiziert

Standard Life Deutschland hat alle 27 Sales Consultants seines Hauses von der Industrie- und Handelskammer zu „Unternehmensentwicklern für Vermittlerbetriebe (IHK)“ zertifizieren lassen. Der Abschluss der IHK dient als Nachweis, dass die Maklerbetreuer des britischen Lebensversicherers in der Lage sind, ihren Maklern notwendige Impulse und Anregungen zur professionellen Unternehmensführung, zu Betriebswirtschaft und Finanzen, Marketing, Vertrieb und Verkauf sowie zu Abläufen und Personaleinsatz zu geben.

Die mehrtägige Schulung in Kooperation mit dem Institut für Versicherungsvertrieb und dem Institut Ritter aus Sangerhausen in Sachsen-Anhalt umfasste unter anderem die Module „Finanzen und Businessplanung“, „Methoden in der Ablaufoptimierung“, „wirksame Kommunikation in der Entwicklung von Maklern“ sowie „individuelle Persönlichkeitsentwicklung und Coaching“. Zum Schluss legten die Teilnehmer eine schriftliche Prüfung ab und präsentierten die Ergebnisse ihrer Projektaufgaben. Voraussetzung für die Qualifizierung im IHK-Praxistraining war eine abgeschlossene Berufsausbildung oder nachweislich erworbene vergleichbare Kenntnisse und Fertigkeiten als Kaufmann bzw. Kauffrau für Versicherungen und Finanzen, vergleichbare oder (Höher-)Qualifikation im kaufmännischen Bereich oder eine mindestens dreijährige praktische Erfahrung als direkter oder indirekter Betreuer bzw. Führungskraft von Vermittlerbetrieben bei Standard Life.

„Der Maklermarkt ist im Umbruch. So ist auch die Begleitung der Makler heute anspruchsvoller als dies noch vor 5 oder 10 Jahren der Fall war. Maklerbetreuung bedeutet heute, individuell und passgenau Unternehmensbegleitung zu bieten, statt nur Produkt-Know-how zu liefern. Die Maklerromantik der 80er und 90er Jahre ist vorbei. Maklerbetriebe müssen heute wirklich professionell agieren, um erfolgreich zu sein. Maklerbetreuer, die hierfür Impulse liefern, sind wertvoller als je zuvor“ sagte Steffen Ritter vom Institut Ritter.

Christian Nuschele, Manager Retail Sales bei Standard Life Deutschland, unterstrich: „Lebensversicherungsreformgesetz, Honorarberatung, Änderungen der Provisionslandschaft: Makler müssen für sich und für ihre eigene Arbeit heute andere Fragen beantworten, als noch vor einigen Jahren. Die Regulierung bietet für professionell aufgestellte Berater aber gleichzeitig große Chancen. Wir sehen uns in der Pflicht, unsere Vertriebspartner bestmöglich auf die anstehenden Veränderungen vorzubereiten. Die Maklerbetreuer werden dabei dank ihrer zusätzlichen Qualifizierung eine hervorragende Unterstützung leisten können.“

Pressekontakt

Oliver Höflich

Standard Life Versicherung

Oliver Höflich
Pressesprecher
Lyoner Str. 15, 60528 Frankfurt/Main

Tel.: +49 (0)69 66572-1010
Fax: +49 (0)69 66572-2759