loader

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Webseite zu optimieren. Durch die Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Login

News

23.10.2017
Unternehmens-News

Future Ready, Modul 2 — Planspiel bringt verblüffende Erkenntnisse und verbessert unternehmerische Entscheidungen

Mit dem Modul 2 kommt bei Future Ready so richtig Schwung in die Sache. Der Titel „Gewinne und Kosten im Griff“ mag das zunächst nicht vermuten lassen. Doch in der Praxis konnten wir alle Teilnehmer aus der Reserve locken. Das war uns auch wichtig. Immerhin ging es darum, sich als Unternehmer weiterzuentwickeln. Unternehmerische Entscheidungen müssen strategisch und operativ nachvollziehbar sein und auf einer langfristigen Planung basieren. Das setzt beim Entscheider voraus, dass er die wechselseitige Abhängigkeit von Entscheidungen kennt und versteht. Gab es bei unseren Teilnehmern – durchweg gestandene Unternehmer – in diesem Punkt wirklich Nachholbedarf? Schnell machte sich Skepsis breit, die jedoch ebenso schnell einer gehörigen Verblüffung wich.

Im Live-Wettbewerb spielerisch lernen

Für zwei Tage wurden die Future-Ready-Probanden Teil eines Unternehmensplanspiels. Jeder fand sich in der Rolle des Geschäftsführers wieder. Das Unternehmen: ein Hersteller von Zelten. Insgesamt wurden vier Gruppen gebildet, die die Aufgabe hatten, strategische und operative Entscheidungen in den Unternehmensbereichen Marketing, Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Einkauf, Fertigung, Personal und Verwaltung zu treffen. Das entpuppte sich als gar nicht so einfach. Doch sehr schnell entwickelte sich eine enorme Gruppendynamik. Man diskutierte, rang um Entscheidungen, vertrat – teils vehement – unterschiedliche Standpunkte und kam schließlich auch zu Ergebnissen. Allerdings zu völlig unterschiedlichen.

Siegerehrung Team "Rot"

Siegerehrung Team „Rot“

Gelerntes wird im Tagesgeschäft direkt anwendbar

Nach zwei Tagen in diesem „Paralleluniversum“ wurden schließlich auch die Ergebnisse simuliert. Das offenbarte klar, wer den richtigen Weg eingeschlagen hatte und wer mit seinen unternehmerischen Entscheidungen danebenlag. Das Lernen in geschützter Umgebung jenseits aller Risiken brachte jede Menge Selbsterkenntnis und konnte direkt auf die Tagesarbeit übertragen werden. So haben die Teilnehmer etwa folgende Erkenntnisse mitgenommen:

  • Entscheidungsfindung ist trotz Unsicherheit möglich. 
  • Wettbewerb macht Spaß und kann auch als Miteinander empfunden werden. 
  • Im Team erzielt man bessere Ergebnisse. 
  • Wichtig: sich auf die eignen Stärken fokussieren und in anderen Belangen die Stärken von Profis nutzen (Outsourcing). 
  • Entscheidungen sollte man nicht allein „aus dem Bauch heraus“ treffen. 
  • Man sollte seine Entscheidungsgrundlagen kennen. 
  • Man sollte seine Strategie kennen, bei Bedarf von ihr abweichen und zur Strategie zurückkehren. 
  • Wachstum ist nicht alles.
  • Man sollte Wirtschaftsprognosen kennen – eine Informationsplattform ist wichtig.

Sie interessieren sich für Future Ready 2018? Dann schreiben Sie uns an FutureReady@standardlife.de Gern können wir Sie schon jetzt für eine Anmeldung vormerken.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Seite

Fit für den Brexit!
Schottisches Gericht gibt grünes Licht für unser Vorhaben

Das schottische Gericht hat unseren Antrag genehmigt. Wir beginnen jetzt damit, unsere Versicherungsnehmer zur geplanten Übertragung zu informieren. Die wichtigsten Dokumente, sämtliche Informationsmaterialien sowie Antworten auf relevante Fragen finden Sie auf dieser speziell für Sie aufbereiteten Website.

Seite

Vorbereitung für jedes Brexit-Szenario läuft

Lesen Sie den Brief der Geschäftsführung und unser Infoblatt zum Thema.

News

14.11.2018

Unternehmens-News

Wir begrüßen den neuen Inhaber

Erfahren Sie im aufschlussreichen Interview mit Susann McInnes – Chief Executive of Standard Life Assurance LTD and Group Director, Open Business, Phoenix Group – was sich bei Standard Life nach dem Verkauf an Phoenix ändert und wie die Pläne für die Zukunft aussehen – gerade auch für den Standort Deutschland und Österreich.

My Standard Life

Ihr Login zu mehr Komfort

My Standard Life ist Ihr persönlicher Kundenbereich. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Ihren Verträgen.

Passwort vergessen?

Berater­finder

Berater suchen

Finanzberatung geht mit einer hohen Ver­antwort­ung einher. Deshalb sind wir bei der Auswahl unserer Vertriebspartner sehr kri­tisch. Es handelt sich bei ihnen ausschließlich um Finanz­berater, die an keinen Versicherer gebunden sind.

Schnellzugriffe für My Standard Life