Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien um unsere Webseite zu optimieren. Durch die Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

  • Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Xing

Business Analyst Product Development (m/w)

Stellenbeschreibung

Standort:Frankfurt am Main
Bereich:Produktentwicklung & Strategie
Kennziffer:2017-09-03

Das Team „Market Intelligence & Strategy“ ist verantwortlich für die kontinuierliche Marktbeobachtung, die Erstellung von Marktprognosen sowie die Ableitung von Handlungsempfehlungen für das Management auf Basis von produktspezifischer Markt - und Wettbewerbsforschung. Auf dieser Grundlage werden Produktstrategien entwickelt und entsprechende Business Cases erarbeitet. Ein weiteres Aufgabenfeld ist die ganzheitliche und systematische Untersuchung von bestehenden Vertriebsprozessen und -systemen sowie die Ableitung von Optimierungspotentialen unter Einsatz von Softwarelösungen und Technologien.

Aufgaben:

  • Sie analysieren und entwickeln User-Experience-Strategien (Customer & Broker Journeys) zur Verbesserung des Zielkundenerlebnisses
  • Sie sind verantwortlich für die Identifikation von Handlungsfeldern, Erstellung von Konzepten für den Ausbau unserer Beratungstechnologie sowie Unterstützung der Einführung von vertriebsunterstützenden Technologien auf Grundlage von Markt- und Wettbewerbsentwicklungen sowie unserer Unternehmensstrategie
  • Sie übernehmen die ganzheitliche und systematische Untersuchung von bestehenden Vertriebsprozessen und -systemen sowie die Ableitung von Optimierungspotentialen
  • Sie bewerten Trends und neue Technologien hinsichtlich ihrer Einsatzmöglichkeiten im Vertrieb und entwickeln entsprechende wertschöpfende Initiativen
  • Sie beraten und unterstützen unsere Vertriebspartner bei technischen Anforderungen, bei der Anbindung durch standardisierte Softwarelösungen sowie der digitalen Transformation mit Schwerpunkt der Geschäftsprozessoptimierung durch Softwarelösungen und BiPRO-Normen
  • Sie fungieren als Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen und der IT und steuern die Auswahl geeigneter Agenturen, Dienstleister und Single Point of Contact für den Verein BiPRO.net

Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Erfahrung und Kenntnisse im „Customer Journey Mapping“ sowie in der Analyse und
    Erstellung von kundenzentrierten Konzepten und Prozessen
  • Sehr gute Kenntnisse über die Prozesse eines Lebensversicherers, insbesondere Erfahrungen im Umgang mit Vertriebssteuerungssystemen sowie Erfahrung mit der Konzeption oder Implementierung von Beratungstechnologien
  • Herausragende analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie ein Verständnis für die Umsetzbarkeit fachlicher Anforderungen in modernen Vertriebsorganisationen
  • Eigeninitiative, selbstständige Arbeitsweise, strategisches Denken sowie schnelle Auffassungsgabe
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse und Beherrschung der gängigen PC-Software. Erfahrungen mit BiPRO-Normen, Vertriebssystemen und -portalen sowie Vergleichsrechnersoftware wünschenswert
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis und Begeisterungsfähigkeit für neue Technologien
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit Dienstleistern und Fachabteilungen

Unser Angebot

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe
  • Selbständiges Arbeiten in einem dynamischen internationalen Umfeld
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktivem Gehalt und Jobticket
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Flache Hierarchien und eine offene, mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an . Ihre Ansprechpartnerin für diese Position ist Ulrike Borchert.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie haben Fragen?

Sie erreichen unser HR Consultancy Team unter:

+49 69 66572-1011