loader

Cookie-Hinweis:

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Webseite zu optimieren. Durch die Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Login

Die „Du und BU?“-Aktion für Studierende und junge Erwachsene

Jetzt mit der coolen Schutz-und-Vorsorge-Kombi punkten!

Ein Berufsunfähigkeitsschutz ist alles andere als Luxus. Das wissen Sie als Fachfrau beziehungsweise -mann. Aber gerade Studierende und junge Erwachsene sind sich der Notwendigkeit einer BU gar nicht bewusst. Unsere „Du und BU?“-Aktion bietet Ihnen die Möglichkeit, genau diese Zielgruppe für das Thema zu sensibilisieren und ein besonders attraktives Angebot zu unterbreiten.

Risikoschutz und Vorsorge im Doppelpack

Unsere „Du und BU?“-Aktion bietet bis zum 31. Dezember 2020 nicht nur besonders attraktive Konditionen. Sie ist über unsere fondsgebundene Rentenversicherung Maxxellence Invest auch noch mit einer flexiblen Altersvorsoge gekoppelt. Ein weiteres Argument, mit dem Sie punkten können.

Ausgezeichnet!

Das renommierte Analysehaus Morgen & Morgen (M&M) hat dem Berufsunfähigkeitsschutz unserer Maxxellence Invest die Auszeichnung „Hervorragend“ verliehen. Das Rating M&M Berufsunfähigkeit setzt sich aus vier Teilratings zusammen: BU-Bedingungen (40%), BU-Kompetenz (30%), BU-Beitragsstabilität (20%) und BU-Antragsfragen (10%).

Sie haben Fragen zu unserer neuen Produktgeneration oder zu unseren Aktionen?

Wir rufen Sie baldmöglichst zurück!

Datenschutz
Captcha*
*Pflichtfelder

Der Clou bei „Du und BU?“

Bislang konnten Kundinnen und Kunden die Option Beitragsbefreiung bei BU schon mit Abgabe einer stark vereinfachten Gesundheitserklärung absichern. Das haben wir jetzt noch einmal getoppt: Gegen Abgabe einer vereinfachten Gesundheitserklärung bieten wir Studierenden eine Berufsunfähigkeitsrente bis zu 1.000 Euro und jungen Erwachsenen bis zu 1.500 Euro an. Und die Vorsorge läuft – durch Abschluss unserer fondsgebundenen Rentenversicherung Maxxellence Invest – einfach mit. Damit geben wir Ihnen starke Argumente an die Hand, die der Zielgruppe den Einstieg in die Risikoabsicherung erleichtern.

Geringeres Risiko

Durch die vereinfachte Gesundheitserklärung sinkt nicht nur Ihr Haftungsrisiko, sondern auch das Risiko der vorvertraglichen Anzeigepflicht für Ihre Klientel. Die vereinfachte Gesundheitsprüfung ist erfüllt, wenn alle der folgenden Basisfragen mit Nein beantwortet werden.*

Exklusiv für Studierende

Limit der monatlichen BU-Rente: 1.000 Euro

Monatlicher Mindestbeitrag: 100 Euro

Monatlicher Mindestbeitrag bei Low Start: 50 Euro

Maximaler Beitrag: 500 Euro

Maximale Beitragsdynamik: 5 %

Höchsteintrittsalter: 30

Vereinfachte Gesundheitserklärung für Studierende

Exklusiv für junge Erwachsene

Limit der monatlichen BU-Rente: 1.500 Euro

Monatlicher Mindestbeitrag: 100 Euro

Monatlicher Mindestbeitrag bei Low Start: 50 Euro

Maximaler Beitrag: 500 Euro

Maximale Beitragsdynamik: 5 %

Höchsteintrittsalter: 35

Vereinfachte Gesundheitserklärung für junge Erwachsene

* Standard Life behält sich vor, eine individuelle Risikoprüfung gemäß dem Einzelantragsverfahren vorzunehmen.

Highlights und Limits

  • Abschluss einer Maxxellence Invest Private Vorsorge (3. Schicht)
  • 100 Euro Mindest- und 500 Euro Höchstbeitrag pro Monat
  • Low Start ermöglicht einen Einstieg ab 50 Euro Mindestbeitrag
  • Bis zu fünf Prozent Beitragsdynamik – so lässt sich die Inflation ausgleichen
  • Bis zu drei Prozent BU-Renten-Dynamik vor Leistungsfall
  • Dank Flex Up werden besondere Ereignisse belohnt
  • Silent Power bis zu zehn Prozent – das sichert die Dynamik für den Ernstfall
  • Das Endalter für Versicherungsschutz und Leistungsdauer darf maximal 67 Jahre sein
  • Die Aktion endet am 31. Dezember 2020

Zielgruppe Generation Y „Altersvorsorge und BU zu koppeln, ist eine sinnvolle Lösung“

Mit der Absicherung der Arbeitskraft sollte so früh wie möglich begonnen werden. Steffen Liebig, Experte für Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) beim Versicherer Standard Life, erläutert, wie das jungen Menschen trotz knapper Budgets gelingen kann – und verteidigt sich gegen Kritik, wonach Altersvorsorge und Arbeitskraftabsicherung nicht miteinander gekoppelt werden sollten.

Zum Interview

Welche Berufe sind dabei? Finden Sie es raus!

An unserer „Du und BU?“-Aktion nehmen 36 Prozent aller Berufe aus der Berufsdatenbank teil. Über unsere Suchfunktion finden Sie komfortabel heraus, welche dabei sind.

Die folgende Berufesuche finden Sie auch in unserer Angebotssoftware. Sollte der von Ihnen gesuchte Beruf nicht dabei sein, wenden Sie sich bitte unter 069 66572-2206 an unsere Angebots-Hotline oder schreiben Sie an angebotsservice@standardlife.de

Hinweise

Zusätzlich sind die folgenden Berufe eingeschlossen:

  • Finanzberater/in
  • Finanzdienstleister/in
  • Finanzfachmann/-frau
  • Finanzinspektor/in
  • Finanzkaufmann/-kauffrau
  • Finanzkaufmann/-kauffrau (Finanz-, Wirtschaftsberatung)
  • Finanzkaufmann/-kauffrau (Wirtschaft)
  • Kaufmännische(r) Angestellte/r

 

Ausgenommen von der Aktion für Studenten sind:

  • Student/in Lehramt
  • Student/in Kunst (auch darstellende, bildende)
  • Student/in Musik

So unterstützen wir Sie bei der Vermarktung

Mit der „Du und BU?“-Aktion wenden Sie sich an die Generationen Y und Z. Das haben wir bei der Erstellung unserer Marketing-Materialien berücksichtigt.

Landingpage für Endkundschaft

Auf unserer Website machen wir potenzielle Kundinnen und Kunden in der sich automatisch bewegenden Bildergalerie auf das Thema aufmerksam. Mit einem Klick aufs Bild gelangen Interessenten auf die Landingpage. Sie ist smart in der Ansprache und hat eine smarte URL: www.standardlife.de/duundbu

  • Alle relevanten Informationen sind hier gut verständlich aufbereitet.
  • Über die Suchfunktion finden Interessenten schnell heraus, ob ihr Beruf dabei ist.
  • Im Kapitel „Attraktive und nachhaltige Investments“ gehen wir insbesondere auf unseren bevorzugten Investmentpartner Aberdeen Standard Investments (ASI) und dessen ESG-Kriterien für die Auflegung von Fonds ein.

Print

Private Vorsorge plus BU-Schutz (Broschüre, PDF, 773 KB)
08/2020 Maxxellence Invest private Vorsorge – die Kombi macht´s!

Kurzübersicht für Sie

Die „Du und BU?“- Aktion für Studierende (Infoblatt, PDF, 178 KB)
02/2020 Jetzt mit der coolen Schutz- und Vorsorge-Kombi punkten!

Die „Du und BU?“- Aktion für junge Erwachsene (Infoblatt, PDF, 183 KB)
02/2020 Jetzt mit der coolen Schutz- und Vorsorge-Kombi punkten!

Kurzübersicht für Ihre Kundinnen und Kunden

Du und BU? Jetzt die coole Schutz- und Vorsorge-Kombi sichern! (Infoblatt, PDF, 183 KB)
02/2020 Für junge Erwachsene

Du und BU? Jetzt die coole Schutz- und Vorsorge-Kombi sichern! (Infoblatt, PDF, 181 KB)
02/2020 Für Studierende

Flyer für Hochschulmessen

Du und BU? (Flyer, PDF, 108 KB)
02/2020 Jetzt die coole Schutz- und Vorsorge-Kombi sichern!

Zielgruppe Generation Y

Die Generation Y, geboren zwischen 1980 und 1993, auch Gen Y oder Millennials genannt, haben die Jahrtausendwende schon bewusst erlebt und be­kamen auch den Internetboom und die Globalisierung in vollen Zügen mit. Sie zeichnen sich im Gegensatz zu den Vorgänger­generationen durch ein hohes Bildungsniveau aus.

Zielgruppe Generation Z

Im Gegensatz zur Generation Y sind Personen der Generation Z – geboren zwischen 1994 und 2010 – schon von Geburt an Digital Natives und mit Technologien wie dem Internet, Smartphones und jeder Art von Computer groß geworden. Digitale Anwendungen gehören völlig selbstverständlich in ihren Alltag.

Webinaraufnahme:
Wie gelingt es, die Generation Y für das Thema Berufsunfähigkeit zu sensibilisieren?

Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Webinars mit Tom Wonneberger, Inhaber und Vorstand von PROGRESS Finanzplaner. Er vermittelt anschaulich, wie die Generation Y „tickt“ und erläutert den eigenen, erfolgreichen Beratungsprozess. Das Webinar fand am Donnerstag, dem 14. Mai 2020, um 14 Uhr statt. Sie können es sich hier noch einmal als Video mitverfolgen.

Downloads

Um Sie bei der Beratung zum Thema Berufsunfähigkeitsschutz zu unterstützen, stellen Ihnen die PROGRESS Finanzplaner folgende Unterlagen zur Verfügung:

Beratungsleitfaden Arbeitskraftabsicherung (Präsentation, PDF, 1 MB)
05/2020
Arbeitskraft- und Einkommensabsicherung (Präsentation, PDF, 7 MB)
05/2020 Berufsunfähigkeitsversicherung – so klappt’s im Vertrieb!
Vergleich Arbeitskraftabsicherung (Infoblatt, PDF, 52 KB)
05/2020

Die Generation Y zum Thema Berufsunfähigkeitsschutz
sensibilisieren und beraten. Lernen Sie unsere Experten kennen:

Wer sind wir?

Tom Wonneberger
19.05.1989

Was haben wir gelernt?

Bachelor of Science Finanzwirtschaft – Versicherung 2012
Versicherungsfachmann IHK 2009
Jurastudium 2007 – 2009

Warum bin ich selbstständig?

Weil ich als Angestellter furchtbar wäre

Was sagen deine Freunde über dich?

Hilfsbereit, erfolgreich, lustig

Welche Wünsche und Ziele hast du privat?

Finanzielle Unabhängigkeit, neue Eindrücke, Wissen, Familie

Was ist dir wichtig im Leben?

Unabhängigkeit, Freiheit, Selbstbestimmtheit, Dankbarkeit, Offenheit

Was kannst du überhaupt nicht?

Singen + malen

Wer sind wir?

Stephan Busch
15.09.1986

Was haben wir gelernt?

Bachelor of Science Finanzwirtschaft – Versicherung 2012
Betriebswirt 2009
Technischer Fachwirt 2007
Mediengestalter 2006

Warum bin ich selbstständig?

Weil ich mich sehr schwer unterordnen kann

Was sagen deine Freunde über dich?

der kann einfach nicht still sitzen

Welche Wünsche und Ziele hast du privat?

weiterhin freie Entscheidungen in meinem Leben treffen zu können, die wirklich besonderen Dinge im Leben begreifen, verstehen und genießen zu können, Ich möchte in der Zukunft nie sagen müsse, “Hätte ich doch mal…”

Was ist dir wichtig im Leben?

stets in der Lage zu sein Ding zu bewegen und auszuprobieren, Selbstbestimmung, das einfache Leben mit meinen Lieben leben zu können, was wir uns wünschen

Was kannst du überhaupt nicht?

Fünfe gerade sein lassen und abschalten

My Standard Life

Ihr Login zu mehr Komfort

My Standard Life ist Ihr persönlicher Kundenbereich. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Ihren Verträgen.

Passwort vergessen?

Kontakt

Unsere Mitarbeiter in Frankfurt bearbeiten Ihre Aufträge schnell, kompetent und zuverlässig. An unserem Servicetelefon sprechen Sie sofort mit kompetenten Fachleuten. Darum bearbeiten wir die meisten Anfragen auch schon während des Gesprächs – ohne Rückruf und Wartezeiten.

Sales & Service

Für Ihre Fragen rund um Antrag, Courtage oder Bestand

Telefon: 0800 2 214747 (kostenfrei)

E-Mail: kundenservice@standardlife.de

Servicezeiten: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 18.00 Uhr, Freitag von 8.30 bis 17.00 Uhr

bAV-Service

Für Ihre Fragen zu bAV-Anträgen und bestehenden Verträgen

Telefon: 0800 2236334 (kostenfrei)

Fax: 0800 5892822 (kostenfrei)

E-Mail: bav-service@standardlife.de

Servicezeiten: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 18.00 Uhr, Freitag von 8.30 bis 17.00 Uhr

Standard Life Versicherung

Zweigniederlassung Deutschland der
Standard Life Assurance Limited

Lyoner Straße 15
60528 Frankfurt am Main

Telefon & Fax

Telefon: 0800 2214747 (kostenfrei)

Zur Anfahrtsbeschreibung

Schnellzugriffe für My Standard Life