• Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Xing

Update zur geplanten Fusion mit Aberdeen Asset Management

Keith Skeoch

Wir möchten Sie über die geplante Fusion mit Aberdeen Asset Management auf dem Laufenden halten. Im nächsten Schritt dieses Prozesses haben wir heute das Aktionärsrundschreiben (Circular) und den Emissionsprospekt veröffentlicht. Die Unterlagen erläutern die strategischen Gründe für die geplante Fusion mit Aberdeen Asset Management. Zusätzlich werden die Mitglieder des Board und des Executive Committee der vereinigten Gruppe sowie die Zahlen zu unseren Vermögenswerten und den Zu- und Abflüssen im 1. Quartal bekannt gegeben.
Weitergehende Informationen finden Sie unter www.standardlife.com

Was passiert als Nächstes?

Standard Life wird eine Hauptversammlung am 19. Juni in Edinburgh abhalten, auf der die Aktionäre um die Zustimmung zur geplanten Fusion gebeten werden. Vorbehaltlich der Genehmigung durch die aufsichtsrechtlichen Kontrollbehörden, erwarten wir die geplante Fusion im 3. Quartal 2017 abzuschließen.
Unsere wichtigste Priorität ist und bleibt, Ihnen weiterhin den Service zu bieten, den Sie von uns erwarten. Wir werden Sie über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden halten oder Sie wenden sich auf dem üblichen Weg an Ihre Ansprechpartner bei uns.
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung
 
Keith Skeoch
Chief Executive - Standard Life plc