Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien um unsere Webseite zu optimieren. Durch die Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

  • Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Xing

Multi-Asset - weiter gedacht

1
Enhanced Diversification Multi Asset Fund

Der STANDARD LIFE Enhanced Diversification Multi-Asset Fund (EDMA) ist die konsequente Weiterentwicklung solcher bereits bestehender und erfolgreicher Multi-Asset-Fonds von Aberdeen Standard Investments (ASI). Enhanced Diversification steht dabei für die Kombination einer Vielzahl von traditionellen Anlageklassen wie Aktien, Anleihen und Geldmarkt mit Investmentstrategien aus den Bereichen Währung, Zinsen und Relativ-Value-Aktienstrategien. Das Ziel: überdurchschnittliche globale Diversifizierung.

  • Für Anleger entwickelt, die den Wunsch nach Kapitalzuwachs mit der anhaltenden Volatilität an den Finanzmärkten in Einklang bringen möchten. Hier geht's zum EDMA als Direktinvestment.
  • Strebt mittelfristig aktienähnliche Renditen an bei gleichzeitig geringerer Volatilität als im Vergleich zu einer reinen Aktienanlage.
  • Aktiv gemanagt von einem erfahrenen und vielfach ausgezeichneten Investmentteam.
  • Sehr breites Anlageuniversum mit z. B. Aktien, Anleihen, Geldmarkt, börsennotierten Immobilienwerten u. v. m.
  • Global überdurchschnittlich diversifiziert über verschiedene Anlageklassen- und strategien.
  • Nutzt Enhanced-Diversification-Strategien, die bspw. in Zinsen und Währungen investieren. Erreicht so eine überdurch­schnittliche Diversifikation im Portfolio.

EDMA Highlights

Dem Fondsmanagement steht ein sehr breites Anlageuniversum zur Verfügung. So kann im Aktienbereich neben europäischen Werten auch – sofern entsprechendes Potenzial vorhanden ist – in Märkten wie Japan, Großbritannien oder verschiedene Schwellenländer investiert werden. Auch der Anleihebereich ist breit gestreut, von US Unternehmensanleihen mit guter Bonität über Europa und UK zu Hochzinsanleihen und Anleihen aus Schwellenländern.

Das Ziel des EDMA ist die Erwirtschaftung aktienähnlicher Renditen über den Marktzyklus bei lediglich zwei Dritteln des Aktienmarkt-Risikos. Gemanagt wird der Fonds von einem sehr erfahrenen und vielfach preisgekrönten ASI Multi-Asset Investing Team unter Leitung von Guy Stern, mit mehr als 50 Investmentexperten und einer durchschnittlichen Branchenerfahrung von 16 Jahren.

Die Wertentwicklung des Schwesterfonds Enhanced Diversification Growth Fund in Großbritannien gibt einen ersten Eindruck von der zu erwartenden Performance des neuen Fonds:

Die erwartete Performance des EDMA soll der des britischen Schwesterfonds entsprechen

EDMA-Performance

Disclaimer
Hinweis: Der oben dargestellte Fonds wurde neu aufgelegt und somit liegt noch keine aussagekräftige Wertentwicklung vor. Um Ihnen einen möglichst vollständigen Überblick über die angestrebte Wertentwicklung des neuen Fonds zu geben, dürfen wir die Werte des Schwesterfonds heranziehen, da sie in den Anlagerichtlinien weitreichende Übereinstimmungen haben. Die Wertentwicklung des dargestellten Fonds ist in britischen Pfund, der Basiswährung des Schwesterfonds, dargestellt.
Risiko: Die in der Vergangenheit erzielte Performance und die Erträge lassen keinen Rückschluss auf die zukünftige Performance und die Erträge des Fonds zu. Der Anteilswert der Fonds und damit der Wert Ihrer investierten Beiträge können gegenüber dem Einstandspreis steigen oder fallen. Der in Euro umgerechnete Wert internationaler Anlagen der Fonds können infolge von Wechselkursschwankungen (Währungsschwankungen) sowohl steigen als auch sinken. Die Fonds sind weder mit einer Garantie noch mit einem Kapitalschutzmechanismus ausgestattet.
Hinweis: Soweit nicht anders ausgewiesen, sind die Angaben zur Wertentwicklung immer nach sämtlichen auf Fondsebene anfallenden Kosten.
Die aufgeführten Chartdarstellungen wurde über den angegebenen Zeitraum auf Basis der Anteilsklasse für Privatkunden erstellt, ohne Berücksichtigung etwaiger Depot- oder Transaktionskosten und Steuern, die sich negativ auf die Wertentwicklung auswirken könnten. Die Wertentwicklung ist nach Fondsverwaltungskosten dargestellt.

Downloads:

Berater-Finder

Berater finden

Ihr direkter Weg zu einem unabhängigen Berater