• Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Xing

Investment mit Starqualitäten

1
Investment mit Starqualitäten

Als Anbieter fondsbasierter Lebensversicherungslösungen kombinieren wir von jeher Vorsorge-Know-how und Investmentkompetenz. Mit Morningstar Investment Management Europe (MIME), dem Investmentmanagement- und Consultancy-Zweig von Morningstar, konnten wir einen führenden Anbieter unabhängiger Investmentanalysen für die Zusammenarbeit gewinnen. Aus dieser Konstellation haben wir für Sie ein individuelles Konzept kreiert – spezielle, aktiv gemanagte Portfolios, oder: Investment mit Starqualitäten.

Die gemanagten Portfolios
von Morningstar und Standard Life

Diese Art von Portfolios gewinnen immer mehr Fans. Sie werden im Hinblick auf ein konkretes, frei definierbares Ziel aufgelegt. Um es zu erreichen, sind sie in einer Vielzahl ausgewählter Fonds investiert – und können damit über unterschiedliche Asset-Klassen und Managementstile breit diversifiziert sein.

Investment, wie Sie es sich wünschen

Die Besonderheiten dieser Portfolios sind das aktive Management und die permanente Überwachung. Das heißt: Ihre Zusammensetzung ist niemals statisch. Jedes Portfolio besteht aus einer Vielzahl von Fonds. Darunter befinden sich sowohl bekannte Größen als auch eher unbekannte, ausgewählte Perlen.

Damit repräsentiert jedes Portfolio eine themenspezifische Investmentlösung für Ihre fondsgebundene Rentenversicherung. Speziell ausgebildete Fachleute adjustieren sie permanent auf Basis einer umfassenden Performance- und Risikoanalyse.

Sie investieren mit hoher Transparenz: Die hinterlegten Fonds und die Kostenstruktur sind im jeweiligen Factsheet ausgewiesen. Mögliche Rückvergütungen fließen dem Portfolio immer wieder zu. Auch auf diese Weise erhöht sich sein Wert

Kurz: Gemanagte Portfolios sind investmentorientiert, verständlich und transparent – so wie Sie sich das wünschen.

Die Vorteile im Überblick:
  • Investment-Expertise Morningstar und Versicherungskompetenz Standard Life
  • Pro Portfolio die besten Fonds, Konzepte und Manager am Markt 
  • Diversifikation über Asset-Manager und -Klassen
  • Ständige Überarbeitung und Anpassung des Portfolios
  • Hoher Komfort

Morningstar Investment Management Europe (MIM Europe) berät Standard Life mit Empfehlungen zur Asset-Allokation und zur zugrunde liegenden Anlageauswahl für das SL Morningstar Absolute Return Portfolio. MIM Europe ist autorisiert und reguliert von der Financial Conduct Authority (FCA), seine Dienstleistungen ausschließlich institutionellen Kunden zur Verfügung zu stellen. Die hier gezeigten Informationen und Optionen repräsentieren weder eine Finanz-, Anlage- oder sonstige Form der Beratung noch eine Produktempfehlung. Sie gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und dienen lediglich der Information. Investitionen sind mit Risiken verbunden und können gegenüber dem Einstandspreis steigen oder fallen.

Das SL Morningstar Absolute Return Portfolio

Gemanagte Portfolios werden im Hinblick auf ein konkretes, frei definierbares Ziel aufgelegt. Das SL Morningstar Absolute-Return-Portfolio strebt die Erreichung einer jährlich positiven Anlagerendite an. Gleichzeitig soll es eine niedrigere Volatilität als Aktienfonds aufweisen. Es hat das Potenzial zur Erzielung positiver und solider Performance auch bei unterschiedlichsten Marktbedingungen. Trotzdem bietet es hohe Transparenz und tägliche Liquidität. Die Beratung des Portfolio übernimmt die unabhängigen Spezialisten von Morningstar Investment Management Europe (MIME).


Niedrige Volatilität:

  • Das SL Morningstar Absolute Return Portfolio strebt eine Volatilitätsbandbreite von 6 bis 9 Prozent an (bei Risikoklasse 4 auf der Skala von 1 bis 7).
  • Sein Ziel ist es, unter Inkaufnahme möglicher Marktrisiken die Erzielung eines attraktiven positiven Ertrags von 6 Prozent vor Abzug der Gesamtkosten von Standard Life über den 6-Monats-Euribor auf rollierender Dreijahresbasis zu erreichen.
  • Es investiert breit diversifiziert in Absolute-Return-Fonds, Alternative Investment Fonds und Fonds mit vermögensverwaltendem Ansatz.
  • Zur Konstruktion des Portfolios wird auf ein eigens von Morningstar Investment Management Europe (MIME) entwickeltes Diversifikationssystem zugegriffen, das die Streuung des Portfolios bis auf Einzeltitel oder Strategien ermöglicht und somit die Stabilität erhöht.
  • Das Portfolio-Management überwacht und adjustiert das Portfolio permanent auf Basis einer umfassenden Performance- und Risikoanalyse.
  • Die hinterlegten Fonds und die Kostenstruktur sind transparent im Factsheet ausgewiesen.

Hypothetische Entwicklung eines Absolute-Return-Portfolios

Hypothetische Grafik Absolute Return

Bitte beachten Sie: Bei der Darstellung des Investments handelt es sich um eine hypothetische Annahme, wie das Investment optimal verlaufen könnte; dies stellt keine abschließende, realitätsgetreue Abbildung dar. Aus der Grafik lassen sich daher keine Rückschlüsse auf eine zukünftige – sowohl positive als auch negative – Wertentwicklung und Positionierung des Investments aus einem Einmalbeitrag ziehen.

Downloads

Wegbereiter für potenzielle Investmentstars: Standard Life und Morningstar

Als Anbieter mit fast 200 Jahren Erfahrung im Lebensversicherungsmarkt kennen wir die Wünsche unserer Kunden und die langfristigen Investmenttrends. Dieses Wissen nutzen wir, um zusammen mit Morningstar Investment Management Europe (MIME) ein passendes Portfolio zu lancieren. Dabei vertrauen wir auf die Unabhängigkeit und Investment-Expertise von Morningstar Investment Management Europe (MIME) – immer mit dem Ziel, durch Diversifikation das Risiko zu reduzieren und den Anlageerfolg zu verstetigen.

Berater-Finder

Berater finden

Ihr direkter Weg zu einem unabhängigen Berater